Verlieb-dich.at die österreicher Singlebörse im Test

Verlieb-dich.at die österreicher Singlebörse im Test

Mit ca. 40.000 Mitgliedern ist Verlieb-dich.at eine der größten „kleinen aber feinen“ Singlebörsen in Österreich. Und das auch zu Recht. Die österreicher Singlebörse kann durch gute Funktionen sowie einer ansprechenden Bedienung überzeugen, ist komplett kostenlos und macht dazu noch viel Spaß. Ausprobieren! Hier die besten Alternativen:

Ganz neu!

Als Österreichs fairste Partnervermittlung hat LemonSwan ordentlich Bewegung in die österreichische Partnerbörsen-Landschaft gebracht – hier ist vertreten, wer auf der Suche nach seinem Lebenspartner ist.

Zu LemonSwan.at >>

Premium Partnersuche

Premium Dates konnte innerhalb kürzester Zeit zu einer sehr beliebten Anlaufstelle für Singles mit höheren Ansprüche in Österreich aufsteigen. Wir möchten aber an der Stelle betonen, dass sich hier nicht ausschließlich Akademiker wieder finden.

Zu Premium Dates AT >>

Testsieger Stiftung Warentest

Wer die wahre Liebe sucht, ist bei Parship richtig.

Zu Parship >>
Verlieb-dich hat ca. 40.000 Mitglieder, wobei ca. 60% Männer und 40% Frauen sind. Das ist zwar ein etwas unausgeglichenes Geschlechterverhältnis, allerdings für Singlebörsen nicht ungewöhnlich. In unserem Test (als Mann) hatten wir jedoch keine Schwierigkeiten passende Frauen zu finden und kennenzulernen.
 
Auf Verlieb-dich.at kann einerseits aktiv nach Partnern gesucht werden (anhand von Suchkriterien), andererseits werden einem auch Partnervorschläge unterbreitet (auf Basis von persönlichen Vorlieben). Das Matchingsystem gibt dann die Übereinstimmung zweier Mitglieder in Prozentwerten an. Natürlich können auch regionale Begrenzungen eingestellt werden.
 
Als Mitglied sind die Funktionen uneingeschränkt nutzbar. Partnervorschläge und Nachrichten bzw. Kontaktanfragen anderer Mitglieder können empfangen werden, diese können dann gelesen und es kann darauf geantwortet werden. Um eine Konversation zu starten genügt eine einfache Nachricht. Eine weitere Kommunikationsfunktion sind Grüße, wie z.B. Smilies, Küsse und Rosen, die an andere Mitglieder verschickt werden können.
 
Sicherheit und Anonymität spielen bei Verlieb-dich eine große Rolle. Alle Profile und Bilder werden vor der Veröffentlichung überprüft. Zur Wahrung der Anonymität können eigene Bilder für ausgewählte Mitglieder sichtbar bzw. unsichtbar gemacht werden. Auf Wunsch der Mitglieder können diese auch Zertifiziert werden.
 
Unser Testfazit: Gelungen! Verlieb-dich.at wird keinen Preis für innovative Funktionen gewinnen, aber das braucht es auch gar nicht. Die Funktionen sind allesamt genau das was man braucht um erfolgreich Flirten und Spaß haben zu können. Bemerkenswert sind die relativ vielen Mitglieder, das Matchingverfahren und der komplett kostenlose Service.

Mehr zum Thema

Diesen Partnerbörsen können Sie vertrauen…